Mitglieder

  • 20 Vorteile einer Rotary-Mitgliedschaft
  • Schwerpunkte
  • Services
  • Organisation
  • Foundation
  • Team
  • Inklusion & Vielfalt
  • UNO-SDGs und ROTARY
  • ENDPOLIONOW
  • Partner
  • Ziele 2021/22
  • 1.2 Mio. Mitglieder in 35.000 Clubs

    Die 1,2 Millionen Mitglieder von Rotary sind in über 35.000 Clubs rund um den Globus zu Hause. Die Mitglieder von Rotary haben die unterschiedlichsten kulturellen Hintergründe und Berufe, doch liegt ihnen allen eines am Herzen: die Verbesserung des eigenen Gemeinwesens und die Unterstützung von Menschen, die uns am dringendsten brauchen. Das führt Menschen in Rotary zusammen.

    Rotary lebt durch seine Mitglieder. Wir sehen eine Welt, in der Menschen gemeinsam beginnen, nachhaltige Veränderungen zu schaffen – in allen Ländern, in unserer Nachbarschaft und bei uns selbst.

    Rotary Clubs treffen sich jede Woche in aller Welt. Auf der Basis unserer Clubfreundschaften nutzen wir die Kraft unseres globalen Netzwerkes, um Menschen zu helfen. Überall.

    Mitgliedschaft in Rotary?

    Wir teilen humanitäre Werte und die Überzeugung, dass wir gemeinsam etwas gegen Armut, Krankheiten und Konflikte ausrichten können. Und unsere Leistungsbilanz spricht dafür. Daher suchen wir ständig engagierte und qualifizierte Mitglieder für unsere Organisation. Mehr und mehr Mitglieder unserer Jugendorganisationen wie Rotaract oder ehemalige Rotary Stipendiaten kommen ebenfalls als Rotary Clubmitglieder dazu.

    Doch nicht jede/r ist für eine Mitgliedschaft geeignet. Clubs achten sehr darauf, dass Neumitglieder von ihren beruflichen ebenso wie ihren persönlichen Qualifikationen her in die Clubgemeinschaft passen. Und sie bestimmen per Einladung, wer Mitglied werden kann. Das mag elitär klingen, ist es aber nicht. Wir wollen nur sicherstellen, dass es zwischenmenschlich „klappt“ im Club. Denn das hat auch Auswirkungen auf unser humanitäres Engagement.

    Wenn Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, ist es am besten, ein Vorgespräch mit einem Clubmitglied zu führen. Viele Clubs stellen dafür extra eine Kontaktperson ab. Bei gegenseitigem Gefallen können die nächsten Schritte zu einem Clubbeitritt eingeleitet werden.

    Unser Verfahren für Mitgliedschaftsempfehlungen

    Wenn Ihnen Rotary gefällt, dann möchten wir Sie mit anderen Menschen in Verbindung bringen, denen die gleichen Dinge im Leben wichtig sind. Rotary Clubs sind aber sehr unabhängig und achten darauf, selbst bestimmen zu können, wer in die Clubgemeinschaft aufgenommen wird.

    Daher haben wir folgendes Verfahren eingerichtet:

    Sie teilen uns Ihr Interesse mit.

    Erzählen Sie uns etwas über sich und was Sie an einer Clubmitgliedschaft interessiert.

    Rotary leitet Ihre Informationen an einen Club weiter

    Auf der der Basis Ihrer Interessen und Qualifikationen entscheiden Rotarier im Gemeinwesen, welcher Club zu Ihnen passen könnte.

    Ein Club nimmt Kontakt auf

    alls ein Club Interesse hat, meldet er sich bei Ihnen, um Sie näher kennenzulernen.

    Einladung oder nicht?

    Bitte seien Sie nicht enttäuscht, falls es mit einer Aufnahme nicht klappt. Wie gesagt, Clubs haben ihre eigenen Mitgliedervorstellungen. Das sagt nichts über Ihre Qualifikation als mögliche(n) Rotarier(in) aus! Vielleicht klappt es ja mit einem anderen Club. Es ist ungemein wichtig, dass die Sympathie auf Gegenseitigkeit besteht. Schließlich soll es eine Clubmitgliedschaft auf Lebenszeit werden!

    Beitritt zu Rotary

    Jeder Club heißt seine Mitglieder auf indivduelle Weise willkommen, aber in der Regel im Rahmen einer kleinen Zeremonie. Wir hoffen, dass Sie sich in Ihrem neuen Club von Anfang an wohlfühlen und engagieren!

    RC Wien-Grinzing, 1190 Wien, Billrothstr 86/2

    +43-1-486 26 71
    office@rc-wien-grinzing.at

    ZVR 1622148295

    ERSTEBANK
    AT11 2011 1844 4171 2800
    GIBAATWWXXX